Schliessen

Tools und Programme für Windows 10

Windows 10 Design mehr an ihre Wünsche anpassen

Wenn sie das Startmenü von Windows 7 haben möchten, oder etwas anderes am Design ändern möchten.
Dann kann ihnen das Gratis-Tool "Classic Shell" helfen.

Download: Zur Seite
Unnötigen Datenmüll löschen

Um den freien Speicher zu löschen oder einfach Daten ihres Browsers zu löschen,
vieles mehr kann das kostenlose Tool "CCleaner".

Download: Zur Seite
Mehrere Desktops für Verknüpfungen

Windows 10 brachte zwar die Funktion "Taskansicht" mit den man mehrere Virtuelle-Desktops haben konnte.
Aber mehrere Desktops mit unterschiedlichen Verknüpfungen kann man damit nicht machen. Hier hilft das Tool "Dexpot", womit sie mehrere Desktops mit unterschiedlichen Verknüpfungen haben können.

Download: Zur Seite
Malware entfernen

Wenn sie sich Malware eingefangen haben, hilft meist dieses kleine Tool. AdwCleaner erkennt und entfernt zuverlässig Adware, Toolbars und Hijacker.
Das Sicherheits-Tool arbeitet auch ganz ohne Installation, einfach Herunterladen und ausführen.

Download: Zur Seite
Systeminfos auf dem Desktop anzeigen lassen

Mit Rainmeter können sie Systeminfos auf dem Desktop sehen. Das kann die Prozessorauslastung sein oder auch die Up und Downloadgeschwindigkeit. Aber auch anderes wie eine zusätzliche Uhr oder eine kleine Google Suchleiste kann man sich anzeigen lassen. Es gibt viele Unterschiedliche Designs und viele Anpassungsmöglichkeiten.

Download: Zur Seite
Dokumente Online mit anderen bearbeiten

Google Docs gibt ihnen die Möglichkeit Dokumente, Präsentationen oder Tabellen mit anderen zu erstellen.
Dazu wird lediglich ein Google-Konto benötigt, nach dem Anmelden und dem erstellen eines Dokuments kann man andere User mit einem Google-Konto oder Link hinzufügen.

Download: Zur Seite